Mein Calibra vor dem Umbau und im Versuchsstadium

Technische Daten

Opel Calibra Baujahr 1991

Gekauft am 19.06.1999 mit 104000 Km

Motor 2.0 16V C20XE mit 110 KW/150PS

Ausstattung inzwischen:

elektrische Fensterheber, Bordcomputer, Elektrisches Stahlschiebedach, Colorverglasung

Technisches:

ABS

Umbauten:

Karosse Aussen:

8x17 RH Tecnic Felgen ET 30 vorne ET 0 hinten, KW Fahrwerk 60/60, Lenkfront gešndert, Lenk Tuning Seitenschweller, Rieger Heckansatz,  Mattig Dachspoiler (noch, zu verkaufen), M&S Heckspoiler, diverse eigene Karosserieumbauten

Karosse Innen:

Lenkrad Supersport mit Momonabe, KŲnigvollschalen, Sabelt H-Gurte starr, Crime Guard Alarmanlage, Plasma Tachoscheiben

Motor:

  K&N Luftfilter offen, Kopf 5/10 geplant, Rotkšppchen Friedrich Motorsport

Anlage:

Clarion Headunit mit 18 fach Wechsler, Rainbow 2 Wege System vorne, Canton RS 3.28 Pullman System hinten, Kicker KickbaŖ Kiste, Impulse Endstufen 5 und 2 Wege

Sonstiges:

 Sabelt Aludomstrebe vorn, Gema SchaltwegverkŁrzung, Rennkat Leidinger Tuning, Edelstahl Auspuffanlage Supersport Gruppe N Endrohre selber gešndert, Sportbremsscheiben gelocht, Sportbremsbacken

 

So bekam ich mein Traumauto

Die erste ńnderung die HeckstoŖstange und Auspuff auf Mitte

Die ersten Versuche was geht 9x16 215/40 ZR 16 ET -10 hinten

Mein 1. Frontspoiler aber nicht der Letzte und Rieger Seitenschweller

Mein Traumfelgen endlich an meinem Auto KW Turbo 9*16

Neue Felgen 8x17 mit 225/35 ZR17 ET 30 Vorn ET 0 hinten

Der Zahn der Zeit

Kurz vor dem 1.Umbau